Stadtgeschichte
Erlangerin zeigt Eberner Metzger, wie es geht
Theresia Aumüller hat als Fleischereifachverkäuferin Wissen mit nach Ebern gebracht. Wer gut kochen will, der muss sich eben auch gut auskennen.
Repro Christiane Tangermann
F-Signet von Christiane Tangermann Fränkischer Tag
Ebern – Hinter einer guten Küche stehen immer Menschen, die Ahnung von ihrem Metier haben. Die Aumüllers stehen für Qualität und Geschmack.

Die Situation war über die letzten Jahre immer schwieriger geworden, bilanziert Peter Aumüller, der den „Stern“ von 1966 bis 2008 geführt hat. Große Veranstaltungen konnten schon länger nicht mehr abgehalten werden. Von Tag zu Tag war neu zu disponieren. Das zerrte an den Nerven. Emotional fiel die Entscheidung schwer, aber rational war sie richtig, meint Peter Aumüller.1966 übergibt Agnes an Sohn Peter 1966 hatte Mutter Agnes Aumüller ihrem Sohn Peter, der Brauer und Mälzer bei Willi Andres in Pettstadt gelernt hat, das Gasthaus zum 21.

Inhalt teilen

Oder kopieren Sie den Link:

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Testen Sie unser Angebot und erfahren Sie, warum mehr als 12.500 Menschen PLUS nutzen. Jeden Tag erfahren Sie aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet.

Mehr über PLUS lesen Sie hier.

Nach oben