Fußball
Haßberge: Das passierte in den Kreisligen
Der Steinbacher Dominik Lang (rechts) entwischt Sebastian Bock vom TSV Aidhausen.
Foto: Ryan Evans
F-Signet von Redaktion Fränkischer Tag
LKR Haßberge – Der VfR Hermannsberg ist neuer Tabellenführer der Kreisliga 2 Schweinfurt. Der TSV Pfarrweisach springt in der Kreisliga Coburg auf Rang 3.

Führungswechsel in der Kreisliga 2 Schweinfurt: Der VfR Hermannsberg ist nach einem 2:0 über den TV Haßfurt an die Tabellenspitze gestürmt. Die SG Obertheres/Dampfach II kann aber noch nach Punkten aufschließen. Die Partie des Aufsteigers bei der (SG) FC Haßfurt fand jedoch nicht statt, da die Kreisstädter nicht antraten. Erster Verfolger der Hermannsberger ist daher der SV Sylbach, der mit einem 3:2-Sieg über den SC Trossenfurt die drei Zähler einsackte.

Inhalt teilen

Oder kopieren Sie den Link:

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Diesen Beitrag haben wir exklusiv für unsere PLUS-Abonnentinnen und Abonnenten erstellt. Mit PLUS bleiben Sie informiert und erfahren jeden Tag aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet. Neugierig?

Mehr über PLUS lesen Sie hier.