Geflegelte Worte
Fränkisch aus der Lederhosen-Perspektive
Eine humorvolle Glosse von Günther Flegel.
Foto: Fränkischer Tag
LKR Haßberge – Über fränkische Eigenheiten und fränkische Vorlieben schreibt heute unser Redakteur Günter Flegel.

Es war einmal ein fränkischer Amtsrichter, der in einem Fall von wechselseitiger Beleidigung zu urteilen hatte. Ein Autofahrer, nicht Franke, hatte dem anderen, Franke, mit erhobenem Mittelfinger signalisiert: Sie sind zu blöd zum Autofahren. Der Franke meinte nur: Und du bist a Debb.Diese scheinbar banale Einleitung führt zu Bedeutendem: In Ansbach läuft bis November die Bayerische Landesausstellung 2022. Das Haus der Bayerischen Geschichte fragt: Typisch Franken?

Angebot wählen und weiterlesen
PLUS-Monatsabo0,00 €*
Kein Risiko - monatlich kündbar
  • *erster Monat kostenlos
  • danach nur 9,99 € im Monat
  • alle Plus-Inhalte rund um die Uhr
Direkt zu PayPal
PLUS-Monatsabo für Zeitungsabonnenten1,99 €
Kein Risiko - monatlich kündbar
  • exklusiv für Abonnenten der gedruckten Zeitung des Fränkischen Tags
  • alle PLUS-Inhalte rund um die Uhr
  • nur 1,99 € Aufpreis zu Ihrem Abonnement
PLUS-Jahresabo99,00 €
10 Monate zahlen - 12 Monate lesen
  • Sparpreis - zwei Monate kostenlos lesen
  • jährliche Zahlung
  • nach einem Jahr monatlich kündbar
Direkt zu PayPal