Angst vor Krieg
Kein Schutzraum im Landkreis Haßberge
Vorsicht, Stufe: Die Menschen, die sich im Ernstfall in einen der wenigen verfügbaren Atombunker wie diesen in Nürnberg flüchten, haben andere Sorgen …
Foto: Stadt Nürnberg
Haßfurt – Der Krieg in der Ukraine weckt Ängste: Schon während des Kalten Krieges gab es nur für wenige Bürger Schutzräume. Jetzt werden sie ganz abgeschafft.

Die Suche nach öffentlichen Schutzräumen für die Bevölkerung im Landkreis Haßberge ist schwierig und einfach zugleich. Schwierig, weil es kein amtliches Verzeichnis von Räumen gibt, in denen die Menschen im Falle einer Katastrophe Schutz finden könnten. Geheimsache! Und einfach, weil es in einem solchen Verzeichnis nur einen einzigen Eintrag gäbe. Und auch der müsste jetzt gestrichen werden.

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Diesen Beitrag haben wir exklusiv für unsere PLUS-Abonnentinnen und Abonnenten erstellt. Mit PLUS bleiben Sie informiert und erfahren jeden Tag aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet. Neugierig?

Mehr über PLUS lesen Sie hier.