Verbandsarbeit
Steffen Beiersdorfer in seinem Amt bestätigt
Auf dem Bild (von links) Bildungsberaterin Anne Lutz, Marina Eltschka und Behördenleiterin Klaudia Schwarz mit den Absolventen Friedrich Grimmer, VlF-Vorsitzendem Steffen Beiersdorfer, Benedikt Wolf, Lea Schleicher und Landrat Wilhelm Schneider.
Günther Geiling
F-Signet von Günther Geiling Fränkischer Tag
LKR Haßberge – Die Landwirtschaft ist heute mehr denn je auf Verbandsarbeit angewiesen und auf solide ausgebildeten Nachwuchs. Beides sieht beim VlF Haßberge gut aus.

Bei der Jahresversammlung des Verbandes für landwirtschaftliche Fachbildung (VfL) wurde die Kreisvorstandschaft neu gewählt, wobei Steffen Beiersdorfer, Dippach, eindrucksvoll als Vorsitzender bestätigt wurde. Seine Stellvertreterin wurde Marina Eltschka, Schönbach, dritter Vorsitzender ist Holger Gräf, Junkersdorf.Klaudia Schwarz ist GeschäftsführerinIn die Vorstandschaft wurden weiter gewählt Stefan Eirich, Knetzgau, als Schriftführer und Maximilian Schäfer, Üschersdorf, als Kassier. Geschäftsführerin ist Klaudia Schwarz.

Inhalt teilen

Oder kopieren Sie den Link:

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Diesen Beitrag haben wir exklusiv für unsere PLUS-Abonnentinnen und Abonnenten erstellt. Mit PLUS bleiben Sie informiert und erfahren jeden Tag aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet. Neugierig?

Mehr über PLUS lesen Sie hier.