Millionenverlust
Droht dem Baumwipfelpfad Steigerwald das Ende?
Der „Leuchtturm“ ist im Licht der Rechnungsprüfer ein Fass ohne Boden: Mehrkosten beim Bau und ein Betriebsdefizit türmen sich beim Baumwipfelpfad.
Foto: Fotoclub Ebern
Oberschwarzach – Der Rechnungshof rügt die Staatsregierung: Der Baumwipfelpfad in Ebrach und das Steigerwaldzentrum in Handthal sind zu teuer. Was jetzt?

Rechnungsprüfung ist eine trockene Materie. Und den Zahlenakrobaten des Obersten Bayerischen Rechnungshofes (ORH) kann man erst recht alles Mögliche attestieren, aber Humor eher nicht. Umso bemerkenswerter ist es, dass die gestrengen Prüfer ein Kapitel im Jahresbericht 2022 in schon fast fröhlichem Ton so überschreiben: „Rote Zahlen im grünen Steigerwald“.

Angebot wählen und weiterlesen
PLUS-Monatsabo0,00 €*
Kein Risiko - monatlich kündbar
  • *erster Monat kostenlos
  • danach nur 9,99 € im Monat
  • alle Plus-Inhalte rund um die Uhr
Direkt zu PayPal
PLUS-Monatsabo für Zeitungsabonnenten1,99 €
Kein Risiko - monatlich kündbar
  • exklusiv für Abonnenten der gedruckten Zeitung des Fränkischen Tags
  • alle PLUS-Inhalte rund um die Uhr
  • nur 1,99 € Aufpreis zu Ihrem Abonnement
PLUS-Jahresabo99,00 €
10 Monate zahlen - 12 Monate lesen
  • Sparpreis - zwei Monate kostenlos lesen
  • jährliche Zahlung
  • nach einem Jahr monatlich kündbar
Direkt zu PayPal