Ausweg Noternte
Der verzweifelte Kampf gegen die Hitze
Auf den ausgedörrten Feldern im Kreis Haßberge – im Bild die Gegend um Prappach – sind die Mähdrescher heuer deutlich früher als sonst im Einsatz.
Foto: Günter Flegel
LKR Haßberge – Kleinere Körner, geringer Ertrag: Die Landwirte im Kreis Haßberge stehen vor einem riesigen Problem. Und auch die Zukunft sorgt für Sorgenfalten.

Wenn Klaus Merkel und Robert Hetterich in der stechenden Sonne über die braun-gelben Felder schauen, stehen ihnen die Sorgenfalten im Gesicht. Sie blicken auf staubtrockene, von tiefen Rissen durchzogene Böden. Weil es seit Wochen viel zu wenig geregnet hat, mussten die Mähdrescher deutlich früher ausrücken als sonst.

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Diesen Beitrag haben wir exklusiv für unsere PLUS-Abonnentinnen und Abonnenten erstellt. Mit PLUS bleiben Sie informiert und erfahren jeden Tag aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet. Neugierig?

Mehr über PLUS lesen Sie hier.

Wir sind für Sie da

Bedingt durch hohe Krankheitsausfälle und Urlaubsvertretungen bitten wir Sie, mit uns über unseren Servicebereich in Kontakt zu treten. Leider kann sich die Bearbeitung Ihrer Anfrage in Einzelfällen um mehrere Tage verzögern. Wir bitten dies zu entschuldigen.

Zum Servicebereich