Gastronomie
Das ist neu beim Essen to go in Ebern und Zeil?
Mehrweg, statt Wegwerfmüll: Küchenchef Thilo Friedrich präsentiert den Transportbehälter, den das Gasthaus Göller in Zeil gegen Pfand abgibt.
kra
Irmtraud Fenn-Nebel von Irmtraud Fenn-Nebel Fränkischer Tag
LKR Haßberge – Seit Januar müssen Speisen und Getränke auf Nachfrage in Mehrwegbehältern angeboten werden. Wie wird die Regelung im Landkreis umgesetzt?

Ein ganzes Zimmer voll mit Waschkörben, in die hungrige Genießer ihre Töpfe und Tiegel fürs Festessen gestapelt hatten: So sah das im „Grünen Baum“ kurz vor Weihnachten aus. Der Theinheimer Brauer und Gastronom Michael Bayer schmunzelt, wenn er an die Situation zurückdenkt.

Inhalt teilen

Oder kopieren Sie den Link:

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Diesen Beitrag haben wir exklusiv für unsere PLUS-Abonnentinnen und Abonnenten erstellt. Mit PLUS bleiben Sie informiert und erfahren jeden Tag aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet. Neugierig?

Mehr über PLUS lesen Sie hier.