Tipps zum Autokauf
Bis zu 6000 Euro Zuschuss für ein E-Auto
Kann ganz schön grün sein, so ein E-Auto.
Foto: lassedesignen, stock.adobe
Irmtraud Fenn-Nebel von Irmtraud Fenn-Nebel Fränkischer Tag
LKR Haßberge – Für den Kauf eine E- oder Hybrid-Fahrzeugs gibt es Zuschüsse vom Staat. Bei der Beantragung gibt es einiges zu beachten.

Den Kauf eines reinen Elektrofahrzeugs bezuschusst das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) aktuell mit bis zu 6000 Euro, abhängig von der Höhe des Listenpreises. Seit Januar müssen Plug-In-Hybrid-Fahrzeuge eine rein elektrische Mindest-Reichweite von 60 Kilometern aufweisen können, um mit bis zu 4500 Euro gefördert zu werden. Die Innovations- oder Umweltprämie wurde um zwölf Monate bis Ende 2022 verlängert. Stichtag für die Förderung ist die Zulassung des Fahrzeugs und nicht das Kaufdatum. Der ADAC fordert eine Verlängerung ...

Inhalt teilen

Oder kopieren Sie den Link:

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Diesen Beitrag haben wir exklusiv für unsere PLUS-Abonnentinnen und Abonnenten erstellt. Mit PLUS bleiben Sie informiert und erfahren jeden Tag aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet. Neugierig?

Mehr über PLUS lesen Sie hier.