Kriminalität
Jaguar in Hemhofen geklaut, in Polen zerlegt
Die Polizei sucht Zeugen zu einem Autodiebstahl: Ein in Hemhofen gestohlener Jaguar wurde offenbar in Polen in seine Einzelteile zerlegt.
Die Polizei sucht Zeugen zu einem Autodiebstahl: Ein in Hemhofen gestohlener Jaguar wurde offenbar in Polen in seine Einzelteile zerlegt.
Foto: Symbolfoto: FT-Archiv
F-Signet von Redaktion Fränkischer Tag
Hemhofen – Am Dienstagnachmittag haben Unbekannte aus Hemhofen einen Jaguar entwendet. Die Polizei sucht nach Zeugen des Autodiebstahls.

Gegen 15.30 Uhr am Dienstag entwendeten Unbekannte laut Mitteilung der Polizei einen in der Sandstraße geparkten Jaguar mit dem amtlichen Kennzeichen HÖS – S 801. Eine Auswertung von Ortungssystemen ergab, dass der Wagen nach Polen überführt wurde.

Schon in Einzelteilen

Die zuständige Nürnberger Kriminalpolizei übernahm die Ermittlungen und veranlasste eine europaweite Ausschreibung des Wagens. Wenig später meldete das gemeinsame Zentrum der deutsch-polnischen Polizei- und Zollzusammenarbeit die Sicherstellung des Fahrzeugs in Polen.

Der Jaguar war allerdings bereits in seine Einzelteile zerlegt worden. Hinweise auf Täter ergaben sich bislang nicht. Der Wagen hatte einen Zeitwert von circa 60.000 Euro.

Die Kriminalpolizei Nürnberg sucht nun Zeugen, die sachdienliche Angaben zum Diebstahl oder zu den Tätern machen können. Informationen hierzu nimmt der Kriminaldauerdienst Mittelfranken unter Telefon 0911/2112-3333 entgegen.

Lesen Sie mehr: 

Inhalt teilen

Oder kopieren Sie den Link: