Gegen die Hitzewelle
Das sind die kühlsten Plätze in Höchstadt
Natürlich darf auch das Höchstadter Freibad nicht fehlen.
Foto: Andreas Dorsch
Höchstadt a. d. Aisch – Der Asphalt flirrt, die Sonne knallt: Auch in den kommenden Tagen soll es heiß bleiben. Doch gibt es in Höchstadt viele Orte, die Abkühlung bieten.

Der vergangene Mittwoch war der bisher heißeste Tag im Jahr. 40 Grad zeigte das Thermometer in manchen Regionen an, was wohl selbst den größten Sonnenliebhabern zu viel gewesen sein dürfte. Zum Ende der Woche kühlt es nun etwas ab. Doch laut dem Deutschen Wetterdienstes legt die Hitze nur eine Pause ein: Schon am Samstag sollen die Temperaturen wieder auf über 30 Grad steigen. Kurz vor den Sommerferien suchen viele Menschen daher nach Orten, um der Hitze zu entkommen. Höchstadt hat davon einige zu bieten.

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Diesen Beitrag haben wir exklusiv für unsere PLUS-Abonnentinnen und Abonnenten erstellt. Mit PLUS bleiben Sie informiert und erfahren jeden Tag aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet. Neugierig?

Mehr über PLUS lesen Sie hier.