Freedom Day
Wissenschaftler fordern Ende der Maskenpflicht
In Bayern gilt im Unterricht die Maskenpflicht.  Wie lange der Freistaat an dieser noch festhalten will, ist unklar.
Foto: Guido Kirchner/dpa
Erlangen – Während manche Bundesländer die Corona-Regeln an Schulen lockern, bleibt Bayern hart. Eine Petition von Erlanger Wissenschaftlern soll das nun ändern.

Für viele Schülerinnen und Schüler hat in dieser Woche die postpandemische Zeit begonnen. Schließlich haben von Montag an zahlreiche Bundesländer ihre Corona-Richtlinien weitreichend gelockert: Eine Maskenpflicht im Unterricht gibt es etwa in Sachsen oder Mecklenburg-Vorpommern nicht mehr. In Bayern jedoch hält die Staatsregierung weiterhin daran fest. Nun fordern zwölf Wissenschaftler der Friedrich-Alexander-Universität in Erlangen auch für die bayerischen Schulen einen sogenannten Freedom Day.

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Diesen Beitrag haben wir exklusiv für unsere PLUS-Abonnentinnen und Abonnenten erstellt. Mit PLUS bleiben Sie informiert und erfahren jeden Tag aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet. Neugierig?

Mehr über PLUS lesen Sie hier.