Jubiläum
Lonnerstadt feiert 1111+1
Mit so vielen Besuchern zum Auftakt hatte man nicht gerechnet.
Foto: Evi Seeger
Lonnerstadt – Ein Dorffest erinnerte an die Ersterwähnung im Jahr 910 –mit Theater, Oldtimern und viel Musik.

„1111 + 1 ist eine ungewöhnliche Zahl. Aber was ist in Lonnerstadt schon gewöhnlich“, stellte Bürgermeisterin Regina Bruckmann bei der Eröffnung des Festwochenendes fest. Nach Corona-bedingter Verzögerung konnte das Jubiläum der Marktgemeinde in diesem Jahr endlich stattfinden.

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Diesen Beitrag haben wir exklusiv für unsere PLUS-Abonnentinnen und Abonnenten erstellt. Mit PLUS bleiben Sie informiert und erfahren jeden Tag aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet. Neugierig?

Mehr über PLUS lesen Sie hier.

Wir sind für Sie da

Bedingt durch hohe Krankheitsausfälle und Urlaubsvertretungen bitten wir Sie, mit uns über unseren Servicebereich in Kontakt zu treten. Leider kann sich die Bearbeitung Ihrer Anfrage in Einzelfällen um mehrere Tage verzögern. Wir bitten dies zu entschuldigen.

Zum Servicebereich