Advent in Adelsdorf
Vier Engelchen für Aimie
Das Christkind erklärt den Engelchen ihre Aufgaben.
Foto: Johanna Blum
F-Signet von Johanna Blum Fränkischer Tag
Adelsdorf – Das Adelsdorfer Christkind wird mit seinen himmlischen Begleitern den Markt eröffnen. So langsam steigt die Aufregung vor den ersten Auftritten.

Alle Jahre wieder, dieses Jahr aber nach zweijähriger Pandemiepause, findet die Adelsdorfer Schlossweihnacht statt. Das Adelsdorfer Christkind wird mit seinen himmlischen Begleitern den Markt eröffnen. Christkind Aimie stellte sich vorab mit seinen vier Engelchen in der Schlosskapelle vor. Die 14-jährige Aimie ist zum zweiten Mal Christkind. Allerdings beschränkten sich in der vergangenen Adventszeit ihre Auftritte fast nur auf Filme, die auf der Internetseite der Gemeinde, auf Instagram und auf Facebook zu sehen waren. Hier sprach das ...

Inhalt teilen

Oder kopieren Sie den Link:

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Diesen Beitrag haben wir exklusiv für unsere PLUS-Abonnentinnen und Abonnenten erstellt. Mit PLUS bleiben Sie informiert und erfahren jeden Tag aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet. Neugierig?

Mehr über PLUS lesen Sie hier.