Fünfte Jahreszeit
Höchstadter Faschingsumzug fällt aus
Verkleidete Narren wird es in diesem Jahr in Höchstadt nicht zu sehen geben,
Barbara Herbst, Archiv
Andreas Scheuerer von Andreas Scheuerer Fränkischer Tag
Höchstadt a. d. Aisch – Die kurzfristige Absage der Stadt kommt für viele unerwartet, Bürgermeister Gerald Brehm bezeichnet sie dennoch als „nicht dramatisch“. Doch so sehen das längst nicht alle

Der Höchstadter Faschingsumzug ist für viele Alteingesessene eine der letzten echten Traditionen in der Stadt. Schließlich lockt das bunte Treiben der verkleideten Narren, die mit ihren aufwendig dekorierten Umzugswägen durch die Stadt ziehen, Jahr für Jahr zahlreiche Bürgerinnen und Bürger auf die Straße. In diesem Jahr jedoch wird es das traditionelle Faschingsspektakel nicht geben. Das hat die Stadt am Dienstag kurzfristig bekannt gegeben. Damit fällt die fünfte Jahreszeit bereits zum dritten Mal in Folge in Höchstadt aus.

Inhalt teilen

Oder kopieren Sie den Link:

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Testen Sie unser Angebot und erfahren Sie, warum mehr als 12.500 Menschen PLUS nutzen. Jeden Tag erfahren Sie aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet.

Mehr über PLUS lesen Sie hier.

Nach oben