Kultur
Kleine Gruppe, großes Theater
Lutz (Rainer Goblirsch) gönnt Rolf und Irene (Norbert Meier und Marina Napetschnig) keinen Fahrstuhl im Haus.
Foto: Scheuerer
Andreas Scheuerer von Andreas Scheuerer Fränkischer Tag
Herzogenaurach – Jürgen Klostermeyer inszeniert mit seiner Niederndorfer Theatergruppe die Komödie „Lift zum Loft“ und zeichnet damit das Innenleben einer Eigentümergemeinschaft nach.

Es soll ja Stücke geben, die niemand gesehen haben muss und dann auch welche, die man am besten gleich zweimal sehen sollte. Das aktuelle Stück der Niederndorfer Theatergruppe zählt, gemessen an diesen beiden Kategorien, unbedingt zu letzterer, was vor allem an der Thematik des Stücks liegt.

Inhalt teilen

Oder kopieren Sie den Link:

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Diesen Beitrag haben wir exklusiv für unsere PLUS-Abonnentinnen und Abonnenten erstellt. Mit PLUS bleiben Sie informiert und erfahren jeden Tag aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet. Neugierig?

Mehr über PLUS lesen Sie hier.