Kultur
Krippen begeistern die Besucher
Die wunderschönen Krippen der Krippenfreunde sind an drei Wochenenden zu bewundern.
Manfred Welker
F-Signet von Dr. Manfred Welker Fränkischer Tag
Herzogenaurach – Die Krippenfreunde Herzogenaurach eröffnen die Saison mit einer sehenswerten Ausstellung in der Krypta der Marienkapelle.

Gut besucht war auch in diesem Jahr am ersten Adventssamstag die Eröffnung der Krippensaison der Krippenfreunde in der Krypta der Marienkapelle und in der Stadtpfarrkirche St. Maria Magdalena von Herzogenaurach. Den geistlichen Part in der Stadtpfarrkirche hatte Dekan Michael Pflaum für die katholische Stadtpfarrei übernommen. Mit den Worten „Schön, dass hier ehrenamtlich die wunderbare Krippe in der Stadtpfarrkirche aufgebaut wird“, begrüßte Pflaum die Anwesenden. Sein Vater sei ebenfalls als Krippenbauer für seine ...

Inhalt teilen

Oder kopieren Sie den Link:

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Diesen Beitrag haben wir exklusiv für unsere PLUS-Abonnentinnen und Abonnenten erstellt. Mit PLUS bleiben Sie informiert und erfahren jeden Tag aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet. Neugierig?

Mehr über PLUS lesen Sie hier.