Schülerpreis
Die Höchstadter Meisterin der Kleister
Einen ihrer sieben Klebstoffe mischt Julia Geyer im Chemieraum des Höchstadter Gymnasiums aus Maisstärke, Wasser, Salz und Essig.
Foto: Benedikt Zinn
Höchstadt a. d. Aisch – Eine Höchstadter Abiturientin hat ihren selbst gemischten Kleber mit den handelsüblichen Klebesticks verglichen. Das Ergebnis überrascht.

Mais, Kartoffeln, Salz, Essig, Zucker, Gelatine, Dextrin – was Julia Geyer in die Finger bekommt, wird zu Kleber. Die 18-jährige Abiturientin rührte für ihre Projektarbeit in Chemie am Gymnasium Höchstadt sieben eigene Klebstoffe aus natürlichen Zutaten zusammen und verglich deren Klebekraft mit der des handelsüblichen Klebestickers aus Kunststoff.

Angebot wählen und weiterlesen
PLUS-Monatsabo0,00 €*
Kein Risiko - monatlich kündbar
  • *erster Monat kostenlos
  • danach nur 9,99 € im Monat
  • alle Plus-Inhalte rund um die Uhr
Direkt zu PayPal
PLUS-Monatsabo für Zeitungsabonnenten1,99 €
Kein Risiko - monatlich kündbar
  • exklusiv für Abonnenten der gedruckten Zeitung des Fränkischen Tags
  • alle PLUS-Inhalte rund um die Uhr
  • nur 1,99 € Aufpreis zu Ihrem Abonnement
PLUS-Jahresabo99,00 €
10 Monate zahlen - 12 Monate lesen
  • Sparpreis - zwei Monate kostenlos lesen
  • jährliche Zahlung
  • nach einem Jahr monatlich kündbar
Direkt zu PayPal