Olympioniken zu Gast
Eingekleidet: Über fränkischen Catwalk nach Tokio
100-Meter-Läuferin Gina Lückenkemper findet die Kollektion gelungen. Ihr Favorit ist der Regenponcho. Auch Zehnkämpfer Niklas Kaul scheint sich im Outfit wohlzufühlen.
100-Meter-Läuferin Gina Lückenkemper findet die Kollektion gelungen. Ihr Favorit ist der Regenponcho. Auch Zehnkämpfer Niklas Kaul scheint sich im Outfit wohlzufühlen.
Foto: Andreas Klupp
Herzogenaurach – Ein paar Athleten, die Deutschland olympisch vertreten, wurden in Herzogenaurach vermessen. Gina Lückenkemper aus Bamberg hat schon ein Lieblingsstück.

Gina Lückenkemper schlüpft in ein Sweatshirt und blickt an sich hinunter. Dann dreht sie sich vor dem Spiegel um die eigene Achse wie eine Eiskunstläuferin und summt zur Musik. Das Bild passt irgendwie zum Freitagvormittag. Sommerstimmung trotz Dauerregen und Temperaturen, die gerade so den einstelligen Bereich überspringen. Vor dem LKW-Container auf dem Adidas-Campus in Herzogenaurach stehen Liegestühle und eine mobile Eisdiele. Auch deren Mitarbeiter, der seine Ware trotz Nullkosten kaum losbringt, macht gute Miene zum bösen Spiel von oben.

Weiterlesen mit
Kostenlos testen
  • exklusiv
  • regional
  • hintergründig
1 Monat kostenlos und danach 9,99 € monatlich

Gina Lückenkemper schlüpft in ein Sweatshirt und blickt an sich hinunter. Dann dreht sie sich vor dem Spiegel um die eigene Achse wie eine Eiskunstläuferin und summt zur Musik. Das Bild passt irgendwie zum Freitagvormittag.