Fußball
Oesdorf düpiert Titelkandidaten, Weisendorf siegt
Oesdorfs Mann des Tages hieß Benedikt Willert: Der 21-Jährige hielt dem SC gegen Hersbruck den Heimsieg fest.
Foto: Sportfoto Zink, Archiv
Hendrik Kowalsky von Hendrik Kowalsky Fränkischer Tag
LKR Forchheim – Platz 1 und Platz 8 der Bezirksliga Nord trennen fünf Punkte. Verantwortlich dafür sind auch die Kellerkinder Oesdorf und Adelsdorf.

Im Tabellenkeller der Bezirksliga Nord unterliegt der SC Adelsdorf beim neuen Tabellenführer Mögeldorf. Weil Schlusslicht Oesdorf gegen Hersbruck gewinnt, rückt die Abstiegszone eng zusammen. Weisendorf fegt derweil über den SK Lauf hinweg und spitzt das ohnehin enge Rennen um die vorderen Plätze weiter zu. Bezirksliga Mittelfranken Nord SC Oesdorf – 1.FC Hersbruck 1:0 „Wir mussten heute leiden, um die drei Punkte zu holen. Aber das haben wir getan. Die Mannschaft hat clever verteidigt und ist geschlossen aufgetreten“, ...

Inhalt teilen

Oder kopieren Sie den Link:

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Diesen Beitrag haben wir exklusiv für unsere PLUS-Abonnentinnen und Abonnenten erstellt. Mit PLUS bleiben Sie informiert und erfahren jeden Tag aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet. Neugierig?

Mehr über PLUS lesen Sie hier.