Eishockey
Knapper Arbeitssieg: Erleichterung in Höchstadt
Die Höchstadt Alligators mit Max Cejka  (links) und Jannik Herm (Mitte) haben sich knapp gegen den Deggendorfer SC durchgesetzt.
Die Höchstadt Alligators mit Max Cejka (links) und Jannik Herm (Mitte) haben sich knapp gegen den Deggendorfer SC durchgesetzt.
Foto: Andreas Klupp
Höchstadt a. d. Aisch – Einen knappen, aber verdienten 2:1-Sieg erkämpften sich die Höchstadt Alligators gegen den Deggendorfer SC.

Mehrere Minuten Fünf-gegen-Drei gegen Ende des ersten Drittels, aber nur geblockte Schüsse der Höchstadter: Der HEC tat sich am Sonntagabend schwer in der Eishockey-Oberliga Süd. Beim 2:1-Sieg (0:0, 2:1, 0:0) war die Partie geprägt von Unterbrechungen, ungenauen Zuspielen und blanken Nerven. Oberliga Süd, Männer Höchstadter EC – Deggendorfer SC 2:1 (0:0, 2:1, 0:0) Im ersten Drittel gab es ein munteres Abtasten in den ersten Spielminuten – beide Teams hatten den Zug zum Tor. Die erste sehenswerte Schussmöglichkeit für die Heimmannschaft hatte Michail Guft-Sokolov, der von Anton Seewald bedient ...

Weiterlesen mit  
Kostenlos testen
  • Erster Monat kostenlos
  • Monatlich kündbar
  • Ideal zum Testen
Ein Monat kostenlos und danach 9,99 € im Monat
F+ Jahresabo
  • 10 Monate zahlen -
    12 Monate lesen
  • Jährliche Zahlung
  • 365 Tage informiert
nur  99 € im Jahr
Mit Zeitungsabo neu registrieren