Darts
Erlanger kämpft um die Profitour
Ricardo Pietreczkos Traum von einer Karriere als Dartsprofi lebt weiter. Der Erlanger kämpft aktuell in der Q-School 2022 um die Startberechtigungen für die PDC-Tour – und hat den ersten Schritt bereits gemacht.
Ricardo Pietreczkos Traum von einer Karriere als Dartsprofi lebt weiter. Der Erlanger kämpft aktuell in der Q-School 2022 um die Startberechtigungen für die PDC-Tour – und hat den ersten Schritt bereits gemacht.
Foto: Archiv/Matthias Hoch
Erlangen – Bei der Q-School in Niedernhausen werden die begehrten PDC-Tourkarten vergeben. Ricardo Pietreczko schnappte sich am ersten Tag schon das Finalticket.

Nach der Darts-Weltmeisterschaft im Londoner Alexandra Palace startet das neue Jahr stets mit der Qualifying School, kurz Q-School. Im englischen Milton Keynes und in Niedernhausen bei Frankfurt duellieren sich seit Sonntag Hunderte Dartsspieler um die begehrten Tourkarten, die zwei Jahre zur Teilnahme an allen Pro-Tour-Events berechtigen.Mit dabei ist in diesem Jahr zum zweiten Mal Ricardo Pietreczko vom Dartverein Erlangen. Der 27-Jährige, der vor zwölf Monaten erst in der Finalrunde die Tourkarte verpasste, ist heuer wieder am Start.

Angebot wählen und weiterlesen
F+ Monatsabo0,00 €*
Kein Risiko - monatlich kündbar
  • *erster Monat kostenlos
  • danach nur 9,99 € im Monat
  • alle Plus-Inhalte rund um die Uhr
Jetzt testen
F+ Jahresabo99,00 €
10 Monate zahlen - 12 Monate lesen
  • Sparpreis - zwei Monate kostenlos lesen
  • jährliche Zahlung
  • nach einem Jahr monatlich kündbar
Weiter