Übersichtskarte
Erdbeersaison: Hier kann man selbst pflücken
Seit einigen Tagen locken die frischen Erdbeeren aus regionalem Anbau, wie hier auf dem Selbsterntefeld in Steudach zwischen Erlangen und Herzogenaurach.
Foto: Christian Bauriedel
Höchstadt a. d. Aisch – Manche Erdbeerfans müssen erstmals aufs Selbsternten verzichten. Wo Selbstpflücker noch fündig werden, sehen Sie auf unserer Karte am Ende des Textes.

Strawberry fields forever – Erdbeerfelder für immer. Wenn die Beatles doch nur Recht behalten hätten. Zumindest für die Höchstadter beginnt diese Erdbeersaison erstmals seit rund 20 Jahren ohne eigene Pflückmöglichkeit. Denn der Erdbeerhof Schuster hat sich entschieden, das bei Selbstpflückern beliebte Feld zischen Gremsdorf und Höchstadt nicht mehr zu bewirtschaften. Auf der ehemals gepachteten Fläche sprießen nur noch Gräser. Gesundheitliche Gründe hätten sie dazu gezwungen, sagt Erdbeerbäuerin Gabriele Schuster. Der Erdbeeranbau ...

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Diesen Beitrag haben wir exklusiv für unsere PLUS-Abonnentinnen und Abonnenten erstellt. Mit PLUS bleiben Sie informiert und erfahren jeden Tag aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet. Neugierig?

Mehr über PLUS lesen Sie hier.