Umbau
Die Klostergeschichte bleibt sichtbar
Ein Teil des historischen Pflasters bleibt sichtbar.
Foto: Richard Sänger
F-Signet von Richard Sänger Fränkischer Tag
Münchaurach – Der Pfarrhof des ehemaligen Klosters Münchaurach wird saniert. Bei der archäologischen Begleitung wurden besondere Fundstücke entdeckt.

Die Sanierung des Pfarrhofes des ehemaligen Klosters Münchaurach geht dem Ende entgegen. Pfarrer Peter Söder wünscht sich, dass der neue Pfarrhof ein Platz für die ganze Gemeinde Aurachtal wird, in dem man gerne verweilt und der für viele kulturelle Veranstaltungen Raum und ein schönes Ambiente bietet. „Nach dem Abschluss der Renovierung von Kirche und Pfarrhaus ist der Pfarrhof das letzte Mosaiksteinchen, das noch gefehlt hat für das Ensemble“, meint er.

Inhalt teilen

Oder kopieren Sie den Link:

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Diesen Beitrag haben wir exklusiv für unsere PLUS-Abonnentinnen und Abonnenten erstellt. Mit PLUS bleiben Sie informiert und erfahren jeden Tag aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet. Neugierig?

Mehr über PLUS lesen Sie hier.