Tödlicher Unfall
Wallenfels: 21-jährige Frau stirbt bei Kollision
Zwischen Wallenfels und Schwarzenbach am Wald ist eine junge Frau tödlich verunglückt.
Zwischen Wallenfels und Schwarzenbach am Wald ist eine junge Frau tödlich verunglückt.
Foto: Marcus Führer dpa
F-Signet von Redaktion Fränkischer Tag
Wallenfels – Zwischen Wallenfels und Schwarzenbach am Wald ist eine 21-Jährige ums Leben gekommen. Die Straße ist derzeit (Stand: 10.50 Uhr) noch gesperrt.

Am Montagmorgen erlitt eine 21-jährige Autofahrerin bei einem Verkehrsunfall auf der B173 tödliche Verletzungen. Um kurz nach 8 Uhr fuhr die junge Frau mit ihrem Auto auf der B173 von Wallenfels Richtung Schwarzenbach am Wald, als sie nahe des Gemeindeteils Schübelhammer von der Fahrbahn abkam und frontal mit einem Baum kollidierte. Das teilt die Polizei mit.

Das Unfallopfer stirbt noch an der Unfallstelle auf der B173

Ein Zeuge beobachtete den Unfall und wählte den Notruf. Kräfte der Feuerwehr, der Polizei Naila sowie des Rettungsdienstes und eine Notärztin eilten zum Unfallort. Für die 21-Jährige kam jede Hilfe zu spät, sie starb noch an der Unfallstelle an ihren schweren Verletzungen. An ihrem Fahrzeug entstand wirtschaftlicher Totalschaden.

Um die Streifen der Polizei Naila bei der Unfallaufnahme und Klärung der Unfallursache zu unterstützen, kamen ein Staatsanwalt der Staatsanwaltschaft Hof sowie ein Gutachter an die Unfallstelle. Die B173 ist derzeit noch gesperrt (Stand 10.50 Uhr).

Lesen Sie auch:

Inhalt teilen

Oder kopieren Sie den Link: