Elf Tage Festbetrieb
Kronach jubelt: Endlich wieder Freischießen!
Volle Fahrt voraus: Das Freischießen gibt heuer wieder Gas.
Foto: Archiv, Marco Meißner
Kronach – Das größte Volksfest der Region steht vor der Tür. Nach zwei Jahren Corona-Pause soll das Kronacher Schützenfest ab 11. August durchstarten.

Es sind noch knapp vier Wochen bis sich das Kronacher Freischießen zurückmeldet. Trotzdem ist eines jetzt schon klar: Die Menschen haben das Volksfest vermisst. Woran sich das ablesen lässt? Nicht zuletzt an den Buchungen für die Bierhallen.Schützenmeister Jörg Schnitzler freut sich über die Resonanz, denn an manchen Tagen sind die Hallen offenbar jetzt schon gut ausgebucht. Eine Einschätzung, die von Kaiserhöfer bestätigt wird.

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Diesen Beitrag haben wir exklusiv für unsere PLUS-Abonnentinnen und Abonnenten erstellt. Mit PLUS bleiben Sie informiert und erfahren jeden Tag aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet. Neugierig?

Mehr über PLUS lesen Sie hier.

Wir sind für Sie da

Bedingt durch hohe Krankheitsausfälle und Urlaubsvertretungen bitten wir Sie, mit uns über unseren Servicebereich in Kontakt zu treten. Leider kann sich die Bearbeitung Ihrer Anfrage in Einzelfällen um mehrere Tage verzögern. Wir bitten dies zu entschuldigen.

Zum Servicebereich