Umzug zum Fest
Freischießen: Kronach jubelt den Schützen zu
Applaus und Jubel gab es für die Teilnehmer am Kronacher Schützenauszug.
Foto: Barbara Herbst
Kronach – Ein Freischießen-Höhepunkt: Einheimische Schützen, 16 Gastvereine und neun Musikkapellen marschierten am Sonntag durch Kronach.

Am Sonntagmorgen strahlten die Kronacher Schützen mit der Sonne um die Wette. Entgegen aller früheren Befürchtungen fand nach zwei Jahren Pause wieder ein Schützenauszug durch die Straßen der Kreisstadt statt. Der erreichte zwar noch nicht frühere Rekordniveaus, doch 16 Gästegruppen und neun Musikkapellen lassen hoffen, dass das Kronacher Freischießen schon bald wieder ganz wie vor der Pandemie ablaufen wird.

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Diesen Beitrag haben wir exklusiv für unsere PLUS-Abonnentinnen und Abonnenten erstellt. Mit PLUS bleiben Sie informiert und erfahren jeden Tag aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet. Neugierig?

Mehr über PLUS lesen Sie hier.