Futsal
Neufanger A-Junioren machen es wie Argentinien
Enge Kiste im Halbfinale zwischen der JFG Rennsteig (schwarze Trikots) und dem DJK-SV Neufang. Letztlich behielt Neufang knapp mit 4:3 die Oberhand und zog ins Finale ein.
Heinrich Weiß
F-Signet von Redaktion Fränkischer Tag
LKR Kronach – Der DJK-SV Neufang startet mit zwei Dämpfern ins Turnier, steigert sich dann aber stetig und krönt sich zum Hallenkreismeister Coburg/Kronach/Lichtenfels der A-Junioren.

Die A-Junioren des DJK-SV Neufang haben die Hallenkreismeisterschaft am Samstag in der Kronacher Dreifachturnhalle für sich entschieden. Im Finale setzten sich die Neufanger mit 2:0 gegen den SV Ketschendorf durch. Ein Happy End gab es auch für die JFG Rennsteig, die in einem torreichen Spiel um Platz 3 mit 5:4 die Oberhand gegen die JFG Rödentaler-Coburger Land behielt. Gruppe 1 In zwei Fünfergruppen wurden im Modus Jeder-gegen-Jeden die vier Halbfinalisten ermittelt. Dramatisch ging es dabei vor allem in Vorrundengruppe 1 zu. Den ...

Inhalt teilen

Oder kopieren Sie den Link:

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Diesen Beitrag haben wir exklusiv für unsere PLUS-Abonnentinnen und Abonnenten erstellt. Mit PLUS bleiben Sie informiert und erfahren jeden Tag aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet. Neugierig?

Mehr über PLUS lesen Sie hier.