Fußball
Kreisliga Kronach: Stockheim hat eine breite Brust
Lukas Schwalb (grünes Trikot) und der FC Stockheim hoffen auf einen erfolgreichen Jahresabschluss in den verbleibenden beiden Spielen. Jan Bauer (Mitte) und Michael Adolph vom VfR Johannisthal brauchen gegen den TSV Ludwigsstadt noch wichtige Punk...
Foto: Heinrich Weiß
F-Signet von Tobias Ebner Fränkischer Tag
Stockheim – Nach einem Stotterstart klettert der FC Stockheim in der Tabelle immer weiter nach oben. Trainer Markus Schlund erklärt, wie er es schaffte, bei seiner Mannschaft mental den Schalter umzulegen.

David gegen Goliath – so könnte man mit Blick auf die Tabelle die vier Nachholspiele zusammenfassen, die an diesem Wochenende in der Kreisliga 2 auf dem Plan stehen. Die vier Mannschaften, die das Tabellenende zieren (Lettenreuth, Friesen II, Weismain und Johannisthal) bekommen es allesamt mit Teams aus der oberen Hälfte zu tun. Einen Vorteil haben die Kellerkinder jedoch: Sie alle bestreiten ihre Partien auf heimischem Rasen.

Inhalt teilen

Oder kopieren Sie den Link:

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Diesen Beitrag haben wir exklusiv für unsere PLUS-Abonnentinnen und Abonnenten erstellt. Mit PLUS bleiben Sie informiert und erfahren jeden Tag aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet. Neugierig?

Mehr über PLUS lesen Sie hier.