Was geplant ist
Die Festung Rosenberg wird zum Läufer-Mekka
570 Läufer gingen beim letzten regulären Lucas-Cranach-Lauf im Jahr 2019 auf die Strecken rund um die Festung.
Foto: Heike Schülein
Kronach – Nach der Corona-Pause findet der 28. Lucas-Cranach-Lauf wieder wie gewohnt am Vatertag statt. Bis zum Anmeldeschluss sind noch einige Plätze frei.

Nachdem das größte Laufevent des Frankenwalds mit Starterzahlen von zuletzt konstant über der 500er-Marke in den vergangenen beiden Jahren der Pandemie zum Opfer gefallen war bzw. 2021 virtuell ausgetragen wurde, kann der Lucas-Cranach-Lauf um die Wallanlagen der Festung Rosenberg heuer endlich wieder in gewohnter Form traditionell am Himmelfahrtstag starten.

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Diesen Beitrag haben wir exklusiv für unsere PLUS-Abonnentinnen und Abonnenten erstellt. Mit PLUS bleiben Sie informiert und erfahren jeden Tag aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet. Neugierig?

Mehr über PLUS lesen Sie hier.