Ligaeinteilung
Saison 2021/22: So wird im Spielkreis 2 gespielt
Der Ball rollt wieder. Test- und Pokalspiele erfreuen sich in diesen Tagen hoher Beliebtheit: Im Pokalspiel kommt der Mitwitzer David Bauer frei zum Schuss, kann aber den Mönchrödener Keeper Jonas Köhn nicht überwinden. Mitwitz siegte im Elfmeterschießen.
Der Ball rollt wieder. Test- und Pokalspiele erfreuen sich in diesen Tagen hoher Beliebtheit: Im Pokalspiel kommt der Mitwitzer David Bauer frei zum Schuss, kann aber den Mönchrödener Keeper Jonas Köhn nicht überwinden. Mitwitz siegte im Elfmeterschießen.
Foto: Heinrich Weiß
Kronach – Die Ligaeinteilung im Spielkreis Coburg/Kronach/Lichtenfels steht. Auch für den Modus hat sich die Mehrheit der Vereine schon entschieden.

Die Ligaeinteilung war für die anstehende Saison nach den Worten von Egon Grünbeck kein Problem: „Wir sollten alle Wünsche der Vereine berücksichtigt haben. Ich denke, alle sind zufrieden. Härtefalle gibt es in der Saison 2021/22 nämlich keine.“ Die Entscheidung des FC Mitwitz II, der gerne von der Kreisklasse 2 in die Kreisklasse 1 wechselte, machte den Funktionären die Einteilung leichter.

Ab 31. Juli geht es im Spielkreis 2 wieder um Punkte – Kreisspielleiter Egon Grünbeck hat jetzt die Ligen eingeteilt.
Ab 31. Juli geht es im Spielkreis 2 wieder um Punkte – Kreisspielleiter Egon Grünbeck hat jetzt die Ligen eingeteilt.
Foto: Christoph Böger

Der Fußball-Kreisspielleiter aus Reitsch ist vor den anstehenden Arbeitstagungen im Spielkreis 2 gut gelaunt und freut sich auf ein Wiedersehen mit den vielen Funktionären. Am Mittwoch beginnt der Sitzungsmarathon mit der ersten Tagung im Sportheim des TBVfL Neustadt/Wildenheid.

Vereine stimmen klar für das klassische System

Mehrheitlich haben sich die Vereine im Vorfeld der Arbeitstagungen bei einer von der Kreisspielleitung in Auftrag gegebenen Umfrage bezüglich des Spielsystems für die herkömmliche Variante entschieden. Es wird also wie bisher auch weiter mit Hin- und Rückspielen gespielt.

Lesen Sie auch:

Nur in einer A- und in einer B-Klasse sei die Entscheidung knapp gewesen. Ansonsten hätten sich fast alle Klubs für eine normale Saison, also ohne Play-off-Spiele entschieden. Grünbeck: „In der Coburger Kreisliga gab es dafür zwölf Stimmen und vier Vereine haben nicht abgegeben. Ähnlich in der Kronacher Kreisliga. Hier lautete das Ergebnis 12:2 bei drei Enthaltungen“.

Die Saison beginnt am 31. Juli

Gespielt wird im Kreis wieder mit zwei Kreisligen. In der einen mit 16 Teams, in der anderen nur mit 15 Mannschaften. Das ist der Tatsache geschuldet, dass der ASV Kleintettau sein Team nach dem offiziellen Ende der Corona-Saison seine Mannschaft zurückgezogen hat. Aus der Kronach-Lichtenfelser Kreisliga steigt deshalb auch nur eine Mannschaft ab, der Tabellenvorletzte und der Drittletzte bestreiten nach Punktspielende mit dem Viert- und Drittletzten der Coburger Kreisliga sowie den vier Kreisklassen-Vizemeistern die Relegationsrunde.

Lesen Sie auch:

„Dann steigen so viele Mannschaften auf oder halten die Kreisliga, wie wir eben Platz haben“, erklärt Grünbeck. Die beiden Letztplatzierten der Coburger Kreisliga steigen direkt ab. Klar ist auch, dass alle Kreisklassen- und A-Klassen-Meister direkt aufsteigen. Punktspielstart für alle 14 Spielklassen ist am 31. Juli/1. August.

Die Ligaeinteilungen der Saison 2021/22 im Überblick:

Kreisliga 1

FC Coburg II, SV Bosporus Coburg, TV 1863 Ebern, VfB Einberg, TSV Gestungshausen (Aufsteiger), SV Großgarnstadt, TSV Grub am Forst, TSV Heldritt, SG TSV Mönchröden/SG Rödental, SV Türkgücü Neustadt, TSG Niederfüllbach, TSV Pfarrweisach, TSV Scherneck (Aufsteiger), TSV Sonnefeld (Absteiger), TSV 1860 Staffelstein, FC Adler Weidhausen

Kreisliga 2

SC Jura Arnstein (Absteiger), FC Burgkunstadt, SV Friesen II, SG Gifting/Rothenkirchen (Aufsteiger), VfR Johannisthal (Aufsteiger), SpVgg Lettenreuth, FC Lichtenfels II, TSV Ludwigsstadt, FC Marktgraitz, DJK/SV Neufang, TSV Neukenroth, SCW Obermain, FC Stockheim, TSV Weißenbrunn, SV Wolfers-/Neuengrün

Kreisklasse 1

Coburg Locals, SV Ketschendorf II, TSV Dörfles-Esbach, SC Ebersdorf II, TSSV Fürth a. B., FC Haarbrücken, SC Hassenberg, SpVgg Wüstenahorn, SV Meilschnitz, TBVfL Neustadt/W., TSG Niederfüllbach II, TSV Oberlauter, DJK/TSV Rödental, FC Mitwitz II, TSV Sonnefeld II, TSV Unterlauter

Kreisklasse 2

FC Altenkunstadt/Woffendorf, FC Baiersdorf, SG Schwürbitz/Marktzeuln II, FC Hochstadt, SpVgg Isling,TSF Theisenort, TSV Küps, SV Borussia Siedlung, Lichtenfels, FC Michelau, SV 05 Neuses, SpVgg Obersdorf, SSV Ober-/Unterlangenstadt, SG Roth-Main/Mainroth, Schwabthaler SV, TSV Staffelstein II, TSV Weißenbrunn II

Kreisklasse 3

SpVg Ahorn, SV Hut Coburg, TSV Coburg-Scheuerfeld, SpVgg Dietersdorf, Spvg Eicha, TSV Gleußen, SV Hafenpreppach, SV Heilgersdorf, TSVfB Krecktal, FC Bad Rodach, TSV Bad Rodach, TSV Rossach, DJK/FC Seßlach, SV Tambach, Sportfr. Unterpreppach, TSV Meeder II

 

Kreisklasse 4

SG SV Reitsch/TSV Gundelsdorf, FC Wacker Haig, FC Hirschfeld, FC 08 Kronach, SV Fischbach, SG Nordhalben, SC Steinbach/Wald, TSV Steinberg, SG ASV Kleintettau/SV Buchbach, SV Steinwiesen, TSV Tettau, SG Teuschnitz/Wickendorf, FC Unter-/Oberrodach, FC Wallenfels, TSV Wilhelmsthal, TSV Windheim

A-Klasse 1

VfB Einberg II, TSV Gestungshausen II, TSV Großgarnstadt II, TSV Grub am Forst II, TSV Heldritt II, TSV Meeder III, TSV Pfarrweisach II, SG Rödental/TSV Mönchröden II, TSV Scherneck II, FC Adler Weidhausen II, SG Anadoluspor/Bosporus Coburg II

A-Klasse 2

SV Bergdorf-Höhn, Coburg Locals II, TSV Coburg-Cortendorf, TSSV Fürth am Berg II, FC Haarbrücken II, TSV Ketschenbach, SV Meilschnitz II, TSV Neuensorg, TBVfL Neustadt/Wildenheid II, TSV Oberlauter II, TSV Oberwohlsbach, DJK/TSV Rödental II, TSV Unterlauter II, SV Coburg-Ketschendorf III

A-Klasse 3

TSV Bertelsdorf, LTV Gauerstadt, SV Heubach, TSVfB Krecktal II, FC Fortuna Neuses, TSV Obersiemau, SC Germania Stöppach/Haarth, SVM Untermerzbach, TSV Untersiemau, SV Weidach, SpVgg Ahorn II, SG TV Ebern II/ASC Eyrichshof

A-Klasse 4

SC Jura Arnstein II, SG FC Burgkunstadt II/SG Rot-Main, FC Kirchlein, SpVgg Lettenreuth II, DJK Lichtenfels II, ESV Lichtenfels, FC Marktgraitz II, FV Mistelfeld, SCW Obermain II, FC Redwitz, FC Fortuna Roth, FC Michelau II, SG Schmölz/Theisenort/Küps, FC Trieb, SG Marktzeuln III/FC Schwürbitz II

A-Klasse 5

SG 1. FC Burggrub/FC Stockheim II, SV Friesen III, SG Gehülz, SV Knellendorf, SG Lauenstein/Ebersdorf/Ludwigstadt, SG Neufang II/FC Birnbaum I, TSV Neukenroth II, SG TSV Gundelsdorf II/SV Reitsch II, SG Seelach/FC Kronach II, TSV Steinberg II, 1. FC Welitsch, SG FSV Ziegelerden/Johannisthal II, ATSV Thonberg, SG Seibelsdorf/Fischbach/Höfles, SG Pressig/Rothenkirchen/Gifting

B-Klasse 1

TSV Dörfles-Esbach II, VfL Frohnlach, FC Haarbrücken III, TSV Ketschenbach II, VfB Neuensee, TSV Neuensorg, FC Fortuna Neuses II, FC Oberwohlsbach II, FC/TSV Rödental, SC Hassenberg II, TSV Oberlauter III

B-Klasse 2

FC Altenkunstadt/Woffendorf II, FC Baiersdorf II, FC Hochstadt II, SG Isling II/FC Fortuna Roth II, FV Mistelfeld II, SV Neuses II, SpVgg Obersdorf II, SSV Ober-/Unterlangenstadt II, VfR Schneckenlohe, FC Schney, SV Schwabthal II, VfB Neuensee II, FC Kirchlein II, Siedl. Lichtenfels II

B-Klasse 3

SV Hut Coburg II, SpVgg Dietersdorf II, TSV Gleußen II, SV Heilgersdorf II, SV Heubach II, FC Bad Rodach II, TSV 1860 Bad Rodach II, TSV Rossach II, DJK/FC Seßlach II, SG Hafenpreppach II/SV Memmelsdorf/VfL Untermerzbach, SG Eicha II/SV Tambach II, SG Niederfüllbach III/ Stöppach/Haarth II, Sportfreunde Unterpreppach II, FC Frickendorf, FC Oberwohlsbach III

B-Klasse 4

SG Birnbaum/Neufang III, SG Wacker Haig II/FC Mitwitz III, FC Teutonia Haßlach, SV Knellendorf II, SG Steinberg III, SV Viktoria Kehlbach, SG Nordhalben II, FC 1920 Wallenfels II, SG Windheim II/TSV Teuschnitz II, FC Unter/Oberrodach II, SG SV Nurn I/SV Steinwiesen II, SG Ebersdorf/Lauenstein/Ludwigsstadt, SG Buchbach/ Hirschfeld/Kleintettau II, TSV Neukenroth III