VfL Frohnlach
So ergeht es dem Ex-Vorzeigeklub in der B-Klasse
Stolz präsentierten die Verantwortlichen des VfL Frohnlach nach der Sommerpause  ihre neue Mannschaft. Inzwischen zählen 24 Spieler zum B-Klassen-Team, das nach Abschluss der Vorrunde den zweiten Tabellenplatz belegt und noch auf den A-Klassen-Aufstieg hofft.
Stolz präsentierten die Verantwortlichen des VfL Frohnlach nach der Sommerpause ihre neue Mannschaft. Inzwischen zählen 24 Spieler zum B-Klassen-Team, das nach Abschluss der Vorrunde den zweiten Tabellenplatz belegt und noch auf den A-Klassen-Aufstieg hofft.
Foto: meillerfotografie.de
Frohnlach – Jahrzehntelang war der VfL ein Aushängeschild – jetzt kickt ein „verschworener Haufen“ von Hobbykickern in der untersten Klasse. Eine Bestandsaufnahme

Der VfL Frohnlach gehörte vier Jahrzehnte zu den Aushängeschildern des oberfränkischen Fußballs. Doch nach dem großen Knall im Frühjahr 2021, als der Hauptsponsor Willi Schillig Polstermöbelwerke seinen Rückzug bekanntgab, spielen die „Blau-Weißen“ nur noch in der untersten Liga. Der Fränkische Tag hat sich umgeschaut, wie es dem Traditionsverein in der B-Klasse ergeht und welche Ziele die Verantwortlichen nach dem Neubeginn verfolgen.

Angebot wählen und weiterlesen
F+ Monatsabo0,00 €*
Kein Risiko - monatlich kündbar
  • *erster Monat kostenlos
  • danach nur 9,99 € im Monat
  • alle Plus-Inhalte rund um die Uhr
Jetzt testen
F+ Jahresabo99,00 €
10 Monate zahlen - 12 Monate lesen
  • Sparpreis - zwei Monate kostenlos lesen
  • jährliche Zahlung
  • nach einem Jahr monatlich kündbar
Weiter