Sport mit Handicap
Supersprinter mit Prothese kennt kein Limit
Felix Streng brachte seine Gold- und Silbermedaille mit in die Vestestadt. Er trug sich in das Goldene Buch der Stadt Coburg ein.
Felix Streng brachte seine Gold- und Silbermedaille mit in die Vestestadt. Er trug sich in das Goldene Buch der Stadt Coburg ein.
Foto: Hagen Lehmann
Coburg – Felix Streng holt in Tokio Silber und Gold – der Franke ohne rechten Unterschenkel sprüht vor Energie und Tatendrang, aber die Japaner tun ihm leid.

Die verflixte Corona-Zeit hat Prothesen-Sprinter Felix Streng dazu genutzt, sein Trainingssystem komplett umzustellen. „Ich habe meine eigenen Strukturen hinterfragt und wollte alles optimieren. Einen neuen Weg gesucht und ihn auch gefunden. Dafür habe ich alles auf den Kopf gestellt.“ Nur ein Jahr vor den Paralympics in Tokio sei er ganz bewusst ein gewisses Risiko eingegangen, aber das hätte sich nun ausgezahlt: „Ich habe bewiesen, dass es geht.“ Tatsächlich: Der aus dem Meederer Gemeindeteil Herbartsdorf im Landkreis Coburg stammende Leichtathlet gewann die Goldmedaille über 100 ...

Weiterlesen mit  
Kostenlos testen
  • Erster Monat kostenlos
  • Monatlich kündbar
  • Ideal zum Testen
Ein Monat kostenlos und danach 9,99 € monatlich
F+ Jahresabo
  • Sparpreis
  • Jährliche Zahlung
  • 365 Tage informiert
nur  99 € /Jahr
Mit Zeitungsabo neu registrieren