Ärger bei Fischern
Der frühe Vogel frisst den Fisch
Wenn zu viele Fische von Vögeln aus den Teichen geholt werden, wird das Geschäft unrentabel.
Foto: Bittruf
LKR Kronach – Fischteichbesitzer klagen darüber, dass sich Kormorane und Graureiher das holen, was eigentlich als Gaumengenuss auf dem Teller landen sollte.

Sein inneres Feuer für die Fischzucht und die Teichwirtschaft brennt noch, seine Geduld ist allerdings langsam am Ende. André Bittruf aus Schneckenlohe ist frustriert, weil sich die Aufzucht seiner Forellen, Karpfen, Schleien und Zander kaum noch lohnt. Rund 55 Prozent Verlust fährt er Jahr für Jahr, hat deshalb schon einen Teil seiner Teiche wieder aufgegeben und verkauft.Flugwild holt sich FischeEr ist Fischzüchter im Nebenerwerb und sieht das Ganze immer noch als Hobby.

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Diesen Beitrag haben wir exklusiv für unsere PLUS-Abonnentinnen und Abonnenten erstellt. Mit PLUS bleiben Sie informiert und erfahren jeden Tag aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet. Neugierig?

Mehr über PLUS lesen Sie hier.

Wir sind für Sie da

Bedingt durch hohe Krankheitsausfälle und Urlaubsvertretungen bitten wir Sie, mit uns über unseren Servicebereich in Kontakt zu treten. Leider kann sich die Bearbeitung Ihrer Anfrage in Einzelfällen um mehrere Tage verzögern. Wir bitten dies zu entschuldigen.

Zum Servicebereich