Klage in Kronach
Zu Unrecht den Blick verbaut?
Der Stein des Anstoßes: Hier entstehen Mehrfamilienhäuser der Firma Crana-Living
Foto: Maria Löffler
F-Signet von Tanja Freiberger Fränkischer Tag
Kronach – Ein geplantes Mehrfamilienhaus in der Lorenz-Kaim-Straße sorgt am Donnerstag für eine aufregende Gerichtsverhandlung.

Die Firma Crana-Living errichtet oberhalb der Kaulangerstraße ein Mehrfamilienhaus mit 17 Wohneinheiten. Nachbarin und Klägerin Elke Buckreus besitzt ein Haus direkt nebenan. Dass das Grundstück bebaut werden kann, sei ihr seit ihrem Einzug vor zwölf Jahren bewusst gewesen. Aber mit einem so großen Objekt habe sie nicht gerechnet. Sie fühle sich eingemauert und beobachtet. Außerdem habe sie Angst vor dem Lärm durch die Fahrzeuge. Statt vielleicht sechs Autos würden in Zukunft 34 Fahrzeuge das Nachbargrundstück befahren.

Inhalt teilen

Oder kopieren Sie den Link:

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Diesen Beitrag haben wir exklusiv für unsere PLUS-Abonnentinnen und Abonnenten erstellt. Mit PLUS bleiben Sie informiert und erfahren jeden Tag aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet. Neugierig?

Mehr über PLUS lesen Sie hier.