Arbeitsmarkt
Pflegenotstand: Eine Chance für Geflüchtete?
Viele ältere Menschen sind auf die ambulante Pflege angewiesen.
Tom Weller, dpa
Marion Eckert von Marion Eckert Saale-Zeitung
LKR Bad Kissingen – Die Branche sucht händeringend Personal. Warum der Einstieg nicht einfach ist.

Der Pflegebranche fehlen akut Fachkräfte. Mit der demografisch bedingten Alterung der Bevölkerung verschärft sich die Lage auf lange Sicht weiter. Geflüchtete aus der Ukraine sowie anerkannte Asylbewerber können in der Branche Fuß fassen, allerdings nicht von heute auf morgen.

Inhalt teilen

Oder kopieren Sie den Link:

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Testen Sie unser Angebot und erfahren Sie, warum mehr als 12.500 Menschen PLUS nutzen. Jeden Tag erfahren Sie aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet.

Mehr über PLUS lesen Sie hier.

Nach oben