Sanierung
Neue Fenster für die Polizei
Polizei hinter Gittern: Die Inspektion ist eingerüstet.
Foto: C. Winter
Neustadt bei Coburg – Die Polizeiinspektion in Neustadt wird saniert, auch energetisch. Und manche Bauteile müssen viel aushalten, zum Beispiel Schüsse.

Das Gebäude der Polizeiinspektion Neustadt erhält neue Fenster. „Die alten Holzfenster sind mittlerweile undicht geworden und im Winter zieht es“, sagt Gerald Storath, Leiter der Polizeiinspektion Neustadt. Der Erste Polizeihauptkommissar (EPHK) und seine Mitarbeiter werden während des Sommers mit den Bauarbeiten konfrontiert. Aktuell wächst das Baugerüst rund um das Gebäude in der Ernststraße in die Höhe.

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Diesen Beitrag haben wir exklusiv für unsere PLUS-Abonnentinnen und Abonnenten erstellt. Mit PLUS bleiben Sie informiert und erfahren jeden Tag aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet. Neugierig?

Mehr über PLUS lesen Sie hier.

Wir sind für Sie da

Bedingt durch hohe Krankheitsausfälle und Urlaubsvertretungen bitten wir Sie, mit uns über unseren Servicebereich in Kontakt zu treten. Leider kann sich die Bearbeitung Ihrer Anfrage in Einzelfällen um mehrere Tage verzögern. Wir bitten dies zu entschuldigen.

Zum Servicebereich