Tierquälerei
Kater in Scherneck mit Farbe besprüht
Kater Charlie wurde über und über mit oranger Farbe besprüht.
Foto: Carolin Müller
Scherneck – In Scherneck wurde der einjährige Kater Charlie von Unbekannten mit oranger Farbe besprüht. Die Polizei ermittelt und sucht Zeugen.

Wenn Carolin Müller ihre Katzen Keks und Charlie abends vor die Tür lässt, kann sie sich darauf verlassen, dass die beiden am nächsten Morgen wieder vor der Tür stehen. Am vergangenen Samstag, war Keks aber alleine. Charlie kam nicht. „Das ist ganz ungewöhnlich für ihn“, sagt die 38-Jährige. Bis gegen 22 Uhr musste sie warten. Dann kam Charly endlich – und Carolin Müller war geschockt.

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Diesen Beitrag haben wir exklusiv für unsere PLUS-Abonnentinnen und Abonnenten erstellt. Mit PLUS bleiben Sie informiert und erfahren jeden Tag aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet. Neugierig?

Mehr über PLUS lesen Sie hier.