Ehrenamt
Ein Handschlag vom Papst
Papst Franziskus (verdeckt) begrüßte die Pilger per Handschlag. Auch die Frau aus dem Landkreis Coburg.
Foto: BRK
F-Signet von Michael Stelzner Fränkischer Tag
Bad Rodach – Zwei Sanitäter aus Bad Rodach erfüllten einer an Krebs erkrankten Frau einen Herzenswunsch

Noch einmal in die Ewige Stadt. Und einmal an einer Audienz von Papst Franziskus teilnehmen. Für eine gläubige Katholikin aus dem Landkreis ein Herzenswunsch, den zwei Rettungssanitäter aus Bad Rodach erfüllen konnten. Die Sanitäter Gabriel Schrader und Peter Schätzlein, beide in der BRK-Rettungswache Bad Rodach hauptberuflich tätig, haben einer rund 70 Jahre alten, an Krebs erkrankten Frau, diesen Wunsch erfüllt. Die Dame, die ihren Namen hier nicht veröffentlicht sehen wollte, hat Krebs, ist austherapiert, hat wohl nur noch wenige Monate ...

Inhalt teilen

Oder kopieren Sie den Link:

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Diesen Beitrag haben wir exklusiv für unsere PLUS-Abonnentinnen und Abonnenten erstellt. Mit PLUS bleiben Sie informiert und erfahren jeden Tag aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet. Neugierig?

Mehr über PLUS lesen Sie hier.