Wegen Personalmangel
Corona: Positiv und trotzdem pflegen?
Corona-Positive könnten theoretisch pflegen.
Foto: F.Schäfer
Berthold Köhler von Berthold Köhler Coburger Tageblatt
LKR Coburg – In manchen Landkreisen wird geprüft, ob Pflegerinnen und Pfleger trotz Infektion im Heim arbeiten können. Wir erklären, wie das aussehen soll.

Beim Blick auf die Zahlen lässt es sich nicht leugnen: Das Corona-Virus hat das Coburger Land bei einer Sieben-Tages-Inzidenz von knapp unter 3000 fest im Griff. Das bekommen auch die Senioreneinrichtungen und Pflegeheime zu spüren. Im Kreis Haßberge setzt man deshalb auf krasse Ausnahmeregeln.

Inhalt teilen

Oder kopieren Sie den Link:

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Diesen Beitrag haben wir exklusiv für unsere PLUS-Abonnentinnen und Abonnenten erstellt. Mit PLUS bleiben Sie informiert und erfahren jeden Tag aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet. Neugierig?

Mehr über PLUS lesen Sie hier.