Bilanz
Schnelle Hilfe in drei Landkreisen
Rebecca Scholz (links) und Danny Roth sortieren das Equipment im Rettungswagen am Standort Mödlitz.
Foto: Cindy Dötschel
Cindy Dötschel von Cindy Dötschel Coburger Tageblatt
Mödlitz – Seit Januar hat der ASB-Regionalverband Coburg einen Rettungswagen in Mödlitz stationiert. Was die Einsatzzahlen über dessen Notwendigkeit aussagen.

Acht Monate ist es her, dass der ASB Regionalverband Coburg den neuen Rettungswagenstellplatz in Mödlitz in Betrieb genommen hat. „Als wir am 1. Januar früh hier die Tür aufgeschlossen haben, hat es nur eine Stunde gedauert, bis die Kollegen zum ersten Einsatz ausgerückt sind“, sagt Albert Florschütz, Betriebsleiter Rettungsdienst. Die Kollegen seien bis in den Nachmittag unterwegs gewesen.

Inhalt teilen

Oder kopieren Sie den Link:

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Diesen Beitrag haben wir exklusiv für unsere PLUS-Abonnentinnen und Abonnenten erstellt. Mit PLUS bleiben Sie informiert und erfahren jeden Tag aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet. Neugierig?

Mehr über PLUS lesen Sie hier.