Bildung
Schüler profitieren nicht nur sprachlich
Flavie (von links), Lisa und Viktor probieren gemeinsam die Tastkästen im Coburger Naturkundemuseum aus.
Cindy Dötschel
Cindy Dötschel von Cindy Dötschel Coburger Tageblatt
Neustadt bei Coburg – In Neustadt waren 24 Schüler aus der französischen Partnerstadt Villeneuve-sur-Lot eine Woche lang zu Gast. Im März steht der Gegenbesuch an.

Der Besuch im Coburger Naturkundemuseum ist seit Jahren ein fester Programmpunkt, wenn die Schüler aus der französischen Partnerstadt Villeneuve-sur-Lot in der Weihnachtszeit nach Neustadt kommen. „Der Schnee im Hofgarten auf dem Weg ins Museum war für die Franzosen heute sensationell“, sagt Stephanie Fieblinger, Lehrerin für Französisch und Englisch, die den Austausch gemeinsam mit ihrer Kollegin Sabine Klemt organisiert. „Meine Austauschlehrerin hat das letzte Mal als Kind Schnee gesehen“, ergänzt Sabine Klemt.

Inhalt teilen

Oder kopieren Sie den Link:

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Diesen Beitrag haben wir exklusiv für unsere PLUS-Abonnentinnen und Abonnenten erstellt. Mit PLUS bleiben Sie informiert und erfahren jeden Tag aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet. Neugierig?

Mehr über PLUS lesen Sie hier.

Nach oben