Swing im Park
Willkommen im grünen Schatz
Daheim in Zapfendorf hat Wolfgang Settmacher-Krumm  ein kleines, aber grünes Paradies. Die Basis dafür sind Pflanzen in über 100 verschiedenen Töpfen. Was in großem Format auf einem 40.000-Quadratmeter-Gelände möglich ist, wird   der Gästeführer  ...
Foto: Berthold Köhler
Neustadt bei Coburg – Wolfgang Settmacher-Krumm ist überzeugt davon, dass das Gelände der einstigen „Kleinen Landesgartenschau“ noch jede Menge Potenzial hat.

Als ausgebildeter Gästeführer beim „Gartenerlebnis Bayern“ weiß Wolfgang Settmacher-Krumm, wie er das Publikum bei seiner Führung durch das Gelände im „Freizeitpark Villeneuve-sur-Lot“ begeistern kann: „Riechen, Fühlen, Schnuppern, Schauen“ – all das wird am kommenden Samstag im für die „Kleine Landesgartenschau“ 1999 angelegten Park möglich sein. Los geht die Führung um 15 Uhr.

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Diesen Beitrag haben wir exklusiv für unsere PLUS-Abonnentinnen und Abonnenten erstellt. Mit PLUS bleiben Sie informiert und erfahren jeden Tag aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet. Neugierig?

Mehr über PLUS lesen Sie hier.