Serie
Aus aller Welt nach Neustadt
Das „Mädchen mit Bär“ der japanischen Künstlerin  Takayo Yoshimizu ist das Exponat des Monats Mai.
Foto: Cindy Dötschel
Neustadt bei Coburg – Für das „Mädchen mit Bär“ wurde 2014 eine japanische Künstlerin mit dem Max-Oscar-Arnold-Kunstpreis ausgezeichnet.

Das „Mädchen mit Bär“ ist auf einer Holzplatte befestigt. „Sie dient der besseren Präsentation“, sagt Museumspädagogin Alexandra Taschner. Das Exponat wurde von der japanischen Künstlerin Takayo Yoshimizu hergestellt, die damit 2014 den Max-Oscar-Arnold-Kunstpreis in der Kategorie beste Kinderdarstellung gewonnen hat.

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Diesen Beitrag haben wir exklusiv für unsere PLUS-Abonnentinnen und Abonnenten erstellt. Mit PLUS bleiben Sie informiert und erfahren jeden Tag aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet. Neugierig?

Mehr über PLUS lesen Sie hier.