Alles für den Kater
Ich möchte nicht!
Alles für den Kater
Foto: Cindy Dötschel, Michael Haller
LKR Coburg – Einmal im Jahr geht es für die Hauskater Ted und Barney zum Impfen. Ted findet das überhaupt nicht gut.

Das unsere Dosenöffner etwas im Schilde führen, habe ich schon vor ein paar Tagen geahnt, als plötzlich die grünen Boxen im Flur standen, mit denen wir irgendwann hergebracht wurden. Weil ich die Boxen bestimmt ein Jahr nicht gesehen hatte, hatte ich schon gehofft, dass sie nie wieder auftauchen – ich hasse nämlich Autofahren. Am nächsten Morgen war ich unachtsam… unsere Dosenöffnerin hat Leckerlis in die Boxen gelegt. Und als mein Bruder Barney und ich uns die Leckerlis holen wollten, waren wir auch schon eingesperrt.

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Diesen Beitrag haben wir exklusiv für unsere PLUS-Abonnentinnen und Abonnenten erstellt. Mit PLUS bleiben Sie informiert und erfahren jeden Tag aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet. Neugierig?

Mehr über PLUS lesen Sie hier.