Bürgermeister klagt
Keine Lust aufs Amt: "Unerträglich geworden"
Ein geachteter Job? Das war einmal! Bürgermeister und Ehrenamtliche in der Kommunalpolitik haben es heute nicht mehr einfach.
LKR Coburg – Den scheidenden Bürgermeister Markus Mönch (Weidhausen) wundert es nicht, dass niemand mehr eine Gemeinde leiten will. Das Problem: die Gesellschaft.

Die Nachricht, dass Andreas Carl die Brocken als Weitramsdorfer Bürgermeister hinschmeißen wird, hat viele Akteure in der Kommunalpolitik des Coburger Landes überrascht. Markus Mönch nicht. Mönch, der zum 30. April 2026 als Weidhäuser Bürgermeister ausscheiden wird, signalisiert im Tageblatt-Interview „vollstes Verständnis“ für Andreas Carl. Denn der Bürgermeister-Job, der sei nur noch selten vergnügungssteuerpflichtig.

Angebot wählen und weiterlesen
PLUS-Monatsabo0,00 €*
Kein Risiko - monatlich kündbar
  • *erster Monat kostenlos
  • danach nur 9,99 € im Monat
  • alle Plus-Inhalte rund um die Uhr
Direkt zu PayPal
PLUS-Monatsabo für Zeitungsabonnenten1,99 €
Kein Risiko - monatlich kündbar
  • exklusiv für Abonnenten der gedruckten Zeitung des Fränkischen Tags
  • alle PLUS-Inhalte rund um die Uhr
  • nur 1,99 € Aufpreis zu Ihrem Abonnement
PLUS-Jahresabo99,00 €
10 Monate zahlen - 12 Monate lesen
  • Sparpreis - zwei Monate kostenlos lesen
  • jährliche Zahlung
  • nach einem Jahr monatlich kündbar
Direkt zu PayPal