Haushalt Neustadt
Sanierung bis zum neuen Schuljahr abgeschlossen
Die Grundschule an der Heubischer Straße wird  saniert. Im Zuge dessen bekommt die Fassade einen neuen Anstrich.
Cindy Dötschel
Cindy Dötschel von Cindy Dötschel Coburger Tageblatt
Neustadt bei Coburg – Rund 2,4 Millionen sind im Haushalt der Stadt Neustadt für die Sanierung der Grundschule an der Heubischer Straße vorgesehen. Im Zentrum soll sich auch einiges tun.

Soweit sei alles im grünen Bereich, sagt Kämmerer Martin Gottschalk in Bezug auf den Haushaltsentwurf der Stadt Neustadt für das Jahr 2023. Der Entwurf soll in der Stadtratssitzung am kommenden Montag verabschiedet werden. Das meiste Geld möchte die Stadt Neustadt 2023 in die Sanierung der Grundschule an der Heubischer Straße investieren, hier sind 2,36 Millionen Euro vorgesehen. Insgesamt kostet das Projekt, das in diesem Jahr abgeschlossen werden soll, über 10 Millionen Euro. Ein großer Kostenfaktor ist in diesem Jahr auch das neue ...

Inhalt teilen

Oder kopieren Sie den Link:

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Diesen Beitrag haben wir exklusiv für unsere PLUS-Abonnentinnen und Abonnenten erstellt. Mit PLUS bleiben Sie informiert und erfahren jeden Tag aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet. Neugierig?

Mehr über PLUS lesen Sie hier.