Rechtsstreit
Streit um ein Becken für Gülle
Die Baustelle für das umstrittene Erdfolienbecken ruht und wird bereits langsam grün.
Rainer Lutz
Rainer Lutz von Rainer Lutz Coburger Tageblatt
Blumenrod – Der Stadtrat von Rödental möchte ein Gülledepot verhindern, das drei Landwirte mit Genehmigung des Landratsamtes bauen wollen.

Gras und Büsche beginnen sich in dem Becken auszubreiten, das gut einen halben Kilometer hinter den Häusern von Blumenrod angelegt wurde. Eigentlich sollte dort längst Gülle zwischengelagert werden. Drei Landwirte haben sich das so vorgestellt, der Stadtrat Rödentals nicht. Er hat seine Zustimmung nicht erteilt. Das Landratsamt Coburg als Genehmigungsbehörde aber schon. Dagegen wird die Stadt Rödental nun vor dem Verwaltungsgericht Bayreuth klagen.

Inhalt teilen

Oder kopieren Sie den Link:

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Diesen Beitrag haben wir exklusiv für unsere PLUS-Abonnentinnen und Abonnenten erstellt. Mit PLUS bleiben Sie informiert und erfahren jeden Tag aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet. Neugierig?

Mehr über PLUS lesen Sie hier.