Städtebau
Das schicke Herz der Neustadter Innenstadt
Bereit für die Eröffnung: Am kommenden Samstag wird der neugestaltete Marktplatz  – hier von der Stadtkirche aus betrachtet – offiziell eröffnet.
Foto: Berthold Köhler
Neustadt bei Coburg – Zwei Jahre lang wurde auf dem Neustadter Markt gebaut. Was alles neu ist – und wo es noch ein bisschen Geduld braucht.

Fast zwei Jahre hat Frank Hutschenreuther von der Sonneberger Firma STL am Fuße des Rathauses gearbeitet. Jetzt, wo der neue Neustadter Marktplatz einweihungsreif ist, kommt beim Lkw-Fahrer fast so was wie Abschiedsschmerz auf: „War eine schöne Baustelle. Hier wäre ich glatt noch ein bisschen länger geblieben.“ Aber nix da. Am Samstag, 28. Mai, findet die Sanierung des Marktes ihren offiziellen Abschluss – wenn auch noch ein bisschen was zu tun ist bis zu diesem Tag.In der Stadtverwaltung ist man inzwischen entspannt.

Angebot wählen und weiterlesen
PLUS-Monatsabo0,00 €*
Kein Risiko - monatlich kündbar
  • *erster Monat kostenlos
  • danach nur 9,99 € im Monat
  • alle Plus-Inhalte rund um die Uhr
Direkt zu PayPal
PLUS-Monatsabo für Zeitungsabonnenten1,99 €
Kein Risiko - monatlich kündbar
  • exklusiv für Abonnenten der gedruckten Zeitung des Fränkischen Tags
  • alle PLUS-Inhalte rund um die Uhr
  • nur 1,99 € Aufpreis zu Ihrem Abonnement
PLUS-Jahresabo99,00 €
10 Monate zahlen - 12 Monate lesen
  • Sparpreis - zwei Monate kostenlos lesen
  • jährliche Zahlung
  • nach einem Jahr monatlich kündbar
Direkt zu PayPal