Für mehr Sicherheit
Schüler appellieren an Autofahrer
Schüler in Neundorf (Landkreis Coburg) bitten um mehr Rücksicht im Straßenverkehr
Schüler in Neundorf (Landkreis Coburg) bitten um mehr Rücksicht im Straßenverkehr
Foto: Kevin Pike
F-Signet von Redaktion Fränkischer Tag
Neundorf bei Coburg – „Obacht, Kinder!“ Jetzt, wo das neue Schuljahr begonnen hat, sollten alle noch mehr Rücksicht im Straßenverkehr nehmen.

Tolle Aktion vom Lokalsender Radio Eins: Überall im Coburger Land wurden Plakate aufgehängt, mit denen Autofahrerinnen und Autofahrer um Vorsicht gebeten werden. Denn: Die Schule hat wieder begonnen.

Auch in Neundorf (Gemeinde Weitramsdorf, Landkreis Coburg) wurden solche Plakate mit dem Slogan „Obacht, Kinder! aufgehängt. Doch nicht nur das: Kinder aller Neundorfer Jahrgänge, die in Weitramsdorf die Hermann-Grosch-Grundschule besuchen, stellten sich jetzt auch noch zusätzlich mit einigen der Plakate an den Straßenrand. Viele Autofahrerinnen und Autofahrer sahen das – und beherzigen den Appell hoffentlich auch.

Lesen Sie mehr zu folgenden Themen:
Inhalt teilen

Oder kopieren Sie den Link: